VERNISSAGE: Heldinnen gegen den Strom

Mittwoch / 30. 05. 2018
Husa na provázku, Zelný trh 9

17:30

Haben Sie gewusst, dass Františka Plamínková einen offenen Brief an Hitler schrieb? Wer war die erste tschechoslowakische Abgeordnete? Und was tat Eliška Krásnohorská für die Ausbildung von Frauen und Mädchen? Ihre Arbeit, Courage und Beharrlichkeit haben uns viele der Rechte gebracht, die wir bis heute genießen. Lernen Sie einige Persönlichkeiten der Frauenbewegung der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts kennen. Die Vernissage wird von der Koordinatorin des Programms Frauenrechte sind Menschenrechte Petra Havlíková (Nesehnutí) eingeleitet.

Die Ausstellung findet in Zusammenarbeit mit Nesehnutí, GIC Nora und dem Kollektiv Sdruženy statt.